Òfang

Wer sich schunn emol die Müh gmacht hat,
in bruslisch ebbes uffzuschreiwè,
der waiss, dass dess nèt òifach isch unn des zu leesè, wass ma grad selwa gschriewè hat,
isch noch schwera.
(Vorwort aussem erschtè Buch)

 Herzlich willkommen auf der anderen Internetseite von Bruchsal, auf der Seite „BRUSLISCH“.

 Hier finden Sie Interessantes über Bruchsal und seine Geschichte,
vor allem aber die Sprache, wie sie hier gesprochen wurde und wird.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen * …

…  und freue mich über Ihre Nachrichten
(per Mail: Robert.Fies – ÄDD – bruslische.de)
Robert Fies, Bruchsal

* Aussprache für Nicht-Brusler:

è = zwischen „e“ und „ä“
ò = zwischen „o“ und „a“
zum Beispiel:  òi mol nòi